Home
Fotografie
Fotobücher / DVD
Reiseberichte
Reiseberichte USA
Reiseberichte Australia
Reisespezialist
Kontakt

 


Auf meinen Reisen durch die USA habe ich viel über Land und Leute, deren Kultur und Naturschönheiten kennengelernt. Meine Reisen brachten mich quer durch die Staaten und mehrere Male in den Westen!

Die imposanten Canyons des Westens, kakteenübersäten Wüsten und die schönsten Nationalparks erwarten einen dort.

Nicht zu vergessen die Route 66....






USA querbeet 1989 - 1998.... USA/Canada 2007.... New York bis Acadia NP 2013.... Acadia NP. bis Boston 2013....
USA querbeet 1989 - 1998 USA/Canada 2007 Neuengland Neuengland


New York

Magnolia Plantation

USA querbeet 1989 bis 1998...

New York,NY bis New Orleans, LA

Meine Reise durch die Staaten bringt mich von New York nach Los Angeles. Wir kaufen uns einen alten Ford Mustang und brechen mit einiger Verzögerung in New York auf. Raus aus Manhattan und weiter nach Philadelphia. In Washington legen wir einen Stop ein und besichtigen das State Capitol und natürlich das Weisse Haus.

Weiter nach Front Royal, wo wir im Shenandoah Nationalpark übernachten. Auf dem Skyline Drive entlang des Appalachen Trail, im schönsten Indian Summer. Am Morgen legt sich der Nebel über das ganze Tal. Unser Weg führt uns nach Charleston, wo wir dem Charme des Südens erlagen. Die alten Südstaaten-Häuser mit den eisernen Wendeltreppen und den schmideisernen Toren sind bezaubernd. Ein Abstecher zur Mangnolia Plantage am Ashley River gehört auch dazu.

Wir machten einen Abstecher in den Great Smokey Mountains Nationalpark, wo wir in Cherokee das Museum besuchen. Via Chattanogee kommen wir nach Memphis, in die Stadt des Blues. Natürlich besuchen wir Graceland und das Grab von Elvis Presley. Im Auto Museum des Kings sehen wir den legendären " Pink Cadillac" !

New Orleans ist unser nächstes Ziel, die Stadt des Jazz und Blues hält was sie verspricht. In der Old Absinth Bar blieb ich bis zum Schluss hängen, da dort der genialste Blues gespielt wird! Auch in der Preservation Hall muss man gewesen sein, da spielen sie noch richtigen alten Jazz. Wir besichtigen noch die Oak Alley Plantage, wo man sich noch fühlt wie Scarlett O'Hara in " vom Winde verweht". Es ist für mich die schönste Plantage...


Mesa Verde

Grand Canyon

Las Vegas

New Orleans,LA bis Las Vegas, NV

Nun weiter gen Westen, wo die Cowboys und das Rodeo auf uns warten! Dieser Teil ist für mich der Schönste in den Staaten. In Texas besuchen wir den Big Bend Nationalpark, direkt am Rio Grande gelegen. Schon da spürt man den wilden Westen...yeah!! In Albuquerque haben wir die einmalige Gelegenheit an einem privaten Pow Wow teilzunehmen. Für mich ist das der Höhepunkt dieser Reise. Via Turqouis Trail weiter nach Santa Fe.

Durch Colorado kommen wir zum Mesa Verde Nationalpark, wo uns die alte Kultur der Anasazi nahegebracht wird. Die alten Siedlungen können einem viel über das Leben dieser Menschen erzählen. Im Monument Valley kurven wir mit unserem Auto über Sandpisten und erlebten einen einmaligen Sonnenaufgang über den Mesas. In Moab steht der Arches Nationalpark auf dem Programm. Wir wandern durch den Park und bestaunen die natürlichen Steinbögen oder Windows. Ganz genial der Blick auf die Delicate Arch!

In Utah müssen wir natürlich auch den Bryce Canyon sehen. Der Trail vom Sunset Point zum Sunrise Point bringt einen tief in den Canyon, wo man von unten her die Skulpturen sieht. Die Erde wechselt je nach Jahreszeit ihre Farbe von Tiefrot zu Braun! Via Zion Park kommen wir zum South Rim vom Grand Canyon. Einmal am Rand des Canyons stehen und du spürst die Faszination, die von diesem Platz ausgeht. Wir beginnen frühmorgens den Abstieg in den Canyon auf dem Bright Angel Trail. Unser Weg führt uns runter zum Plateau Point, wo man einen super Ausblick auf den Colorado River hat. Der Aufstieg ist ziemlich anstrengend, aber es hat sich gelohnt!! Auch einen Teil des Kaibab Trail haben wir zu Fuss entdeckt.

Nach zwei Tagen geht es weiter nach Las Vegas. Spiel, Spass und Money ..... Das schnelle Geld lockt die Menschen in die Casinos, aber des einen Glück des andern Leid.... Las Vegas muss man gesehen haben, wenn all die Lichter auf dem Strip locken!! Mein Favorit ist das Ceasars Palace oder natürlich das Luxor. Nach so viel Hektik und Lärm sind wir froh wieder unterwegs zu sein. Nach dem ganzen Trubel verspricht ein Abstecher ins Valley of Fire oder zum Red Rock Canyon, Ruhe und Natur pur...


San Francisco

Sunset Prairie

Yellowstone

Mammoth Hot Springs

Grand Teton NP

Mount Rushmore

 
 
Top